MENU

Sanamöbel: Über uns

View Gallery
Für Bestellung hergestellte Möbel-und MetallbauteileProduktions-und Ingenieur-Lösungen.

Sanamöbel ist ein modernes vielseitiges metallverarbeitendes Unternehmen, das sich auf Herstellung der Produkten von hoher Qualität spezialisierte, z. B. Designmöbel (Tische und Polsterstühle), Krankenhausbetten, Außenraummöbel, verstellbare Bequemlichkeitsbetten, Lohnarbeit, Möbelbauteile, für Bestellung produzierte Zwischendecken, kleinere Metallkonstruktionen. In Produktionsentwicklung (oft mithilfe von Designer) erworbene mehrjährige Erfahrung macht es für uns möglich mit Unterstützung unserer technischen Abteilung auf proaktiver Weise von der Entwicklung an bis zum Endprodukt mit unseren Partnern zusammenzuarbeiten. Sanamöbel verfügt über fast 30 jährige Erfahrung und stützt sich auf zuverlässige spezialisierte Einlieferungsbeziehungen. Dadurch können wir kurze Liefertermine und just-in-time Lieferung für unsere Kunden sichern. Unter unseren Kunden befinden sich Hersteller, Großhandelsvertreiber, Krankenhäuser und Kooperationspartner, für die wir Lohnarbeit machen.

 

DESIGNER

axel_enthovenAxel Enthoven
mathias_de_fermMathias De Ferm
hans_daalderHans Daalder
Nathalie Buijs
Miete Vandendriessche

Um ein modernes Gefühl für Ihre Kollektion zu bieten, arbeiten wir mit solchen hochberühmten Designer zusammen wie z.B. Axel Enthoven, Hans Daalder, Mathias de Ferm, Nathalie Buijs und Miete Vandendriessche, die alle die Wertordnung und Gesinnung von Sanamöbel teilen.

MASCHINENPARK

Im Interesse daran, dass wir die oben genannten Produkte von hoher Qualität produzieren zu können, stützt sich Sanamöbel auf 120 gebildete Mitarbeiter, die neuesten Technologien und modernsten Einrichtungen.:


UMWELTSCHUTZ UND NACHHALTIGKEIT

Während der Entwicklung und Herstellung unserer Produkte halten wir die folgenden vor Auge:

Dies alles ist rentabel für das Unternehmen und auch für die Umwelt. Wir verwenden weniger Grundstoffe und verringern auch die schädlichen Auslastungen und die Abfallmenge.

Sanamöbel nimmt auf sich auch im Umweltschutz eine führende Rolle:

Wir haben ein eigenes Abwasserbehandlungssystem im Laufe der Phosphatierung installiert, um das während der Pulverbeschichtung entstandene Wasser zu reinigen.

UNSERE GESCHICHTE

Sanamöbel wurde in 1962, -wenn man es so sagen darf- in der Glanzperiode des mittelosteuropäischen Kommunismus mit dem Ziel gegründet, um Krankenhausbetten und deren Zubehöre zu herstellen. Während dieser Zeit wurden die Krankenhausbetten von ungefähr 50 begeisterte Mitarbeiter unter der Führung von Herrn Lajos Mohácsi hergestellt. Herr Mohácsi ist mit seiner fast 41 jährigen Erfahrung für die Führung der Vermarktung im gesundheitlichen Sektor bis zum heutigen Tag verantwortlich. In Ungarn befinden sich zurzeit kaum solche Krankenhäuser, in denen es keine Sanamöbel-Betten gibt.

Seit 2009 hat der jetzige Besitzer, Herr Joost Vandendriessche mit einem merkwürdigen Investitionsprogramm im Wert von ungefähr 6 Millionen € beginnt. Das Programm hat mit der Umgestaltung der schon vorhandenen Gebäude. Zwei Jahren später wurde eine neue Halle (Grundfläche 2000 m²) aufgebaut, die wir auch zurzeit als Grundstofflager benutzen bzw. gibt es einen Platz hier auch für die vorhandenen und neuen Maschinen. Bis Ende 2013 wurde eine weitere Halle (Grundfläche 2500 m²) aufgebaut, in der sich die Einrichtung zum Pulverbeschichten, die Monteurhalle und die Expeditionshalle mit Lagerungsabteilung befinden. Schließlich in 2014 wurden fast alle Maschinen überholt und dies alles wird mit dem funkelnagelneuen Vierkantprofiel- und Rohrbearbeitungszentrum bekrönt. Es ist eine Laserschneidmaschine, die mithilfe des bewegbaren Schneidkopf auch für Schrägschnitt fähig ist (bis höchstens 45°) und für die Planung und Herstellung der Möbelbauteile solche Möglichkeiten bedeutet, die vorher unvorstellbar waren.

Humankapital ist natürlich ein sehr wichtiger Faktor bei unserer Firma. Ungefähr 120 Mitarbeiter arbeiten tagtäglich auf der Durchführung der Firmenphilosophie. Die am meisten betroffene Abteilung, die die Philosophie in Produkt umsetzt, ist unsere technische Abteilung. Moderne Computers und die modernsten Softwares stehen zur Verfügung unserer Ingenieuren, damit sie mit den Designer der Kunden in der entsprechenden Stoffauswahl zusammenarbeiten können. So können sie die Funktionalität in Harmonie umsetzen, die Produktionsprozesse behaupten und die Preise kalkulieren.